The Hand Refrains + Stamping

Autumn Nail Art

Hallo ihr Lieben,
der Herbst kommt immer näher und auch wenn es draußen noch sehr warm ist (und ja auch noch mal richtig heiß werden soll), ist bei mir das Herbst-Feeling schon angekommen.
Deshalb gibt es heute auch die erste herbstliche Mani des Jahres auf meinen Nägeln.
Seid ihr gespannt? Dann geht es jetzt los :)


Hello ladies,
autumn is coming! It does not really feel like autumn could be back, already, as it is still really warm and the forecast even says it's supposed to be really hot again, this week.
Anyways, I have the first autumn design I would like to show you. 
Are you ready? Here we go :)


Bei diesem Post hat mein wunderbarer Mann mir beim Fotografieren geholfen. Ich habe eine neue Lampe und er hat gemeinsam mit mir geschaut, welche Einstellungen an der Kamera geändert werden müssen, damit auch bei den neuen Lichtverhältnissen gute Bilder entstehen.

For this post my wonderful husband helped me choose the settings of my camera as I have a new lamp and I never know what to use.


Das Design an meiner (von euch aus) rechten Hand ist inspiriert vom "Waterfall Design" von The Nailasaurus das sie vor einigen Jahren zum ersten Mal gepostet hat. Ich habe mich selbst schon einmal daran versucht und es hat mir auch gefallen, aber ich habe einfach nur selten eine ruhige Hand.
Das ist übrigens auch der Grund, warum ich auf der (von euch aus) linken Hand ein anderes und nicht so kompliziertes Design trage. Im Prinzip ist es ja einfach ein Gradient, statt eines Schwamms habe ich aber einen Fächerpinsel verwendet.
Nach dem Überlack habe ich zwei Schichten Lychee von Barry M aufgetragen. Nachdem diese gut getrocknet waren, habe ich mit einem langen, dünnen Pinsel die Streifen aufgemalt. Benutzt habe ich dafür Carnival und Sunny Side von Rival de Loop auf der Sommer Neon Kollektion und ColorClub Wham! Pow!. Anschließend habe ich das Design mit dem Überlack Ultra Quick Dry von Trend it Up versiegelt. Bei der anderen Hand habe ich die Farben mit dem Pinsel aufgetragen und dabei den Pinsel immer leicht hin und her bewegt um den leicht verschwommenen Effekt zu erreichen.

The design you can see on my right hand (from your view)is inspired by the "Waterfall Design" by  The Nailasaurus. She posted this somewhen around 2014 for the first time and I loved it at first sight. Sadly I'm not that patient ant not that calm and I really can't draw well.
This is the reason why I had a different design on the left hand (from your view). It is a gradient I created using a fan-brush.
I applied my base coat and two coats of Barry M Lychee and let them dry properly. Afterwards I used a very long and thin brush to create this stripes by using Carnival and Sunny Side from Rival de Loop's Summer Collection and ColorClub Wham! Pow!. Afterwards I used Ultra Quick Dry by Trend it Up to finish off. For my other hand I simply used the fan brush to apply the colours and moved it upwards and downwards for the gradient effect.





Den hübschen Kürbis, den ihr hier leicht im Bild seht, habe ich übrigens bei KiK gekauft. Er hat sogar LED Lichter auf der Innenseite. Am liebsten würde ich den schon jetzt aufstellen, aber laut meinem Mann "reicht ein Monat vor Halloween völlig"...

By the way, I got this pumpkin you can see in the pictures from KiK. It is very pretty and has got some LED lights inside, so it can light up.
Well, my husband is of the opinion, that "one month before Halloween is totally enough for decoration". Sadly.



Wie gefällt euch das Design? Habt ihr euch schon mal an "Waterfall Nail Art" versucht? 
Schreibt mir die Links zu euren Beiträgen gern in die Kommentare! 
Liebe Grüße und bis bald,

How do you like this design? Have you tried "Waterfall Nail Art" before?
Send me your links in the comments below so I can check them out!
See you soon,


Nadine/Quietschie

Kommentare